Abschlusspräsentation “work::sounds” 2014/15
Wir laden herzlich zur Abschlusspräsentation des Projekts „work::sounds – Wie klingt die Arbeitswelt?“ in das Bildungszentrum der Arbeiterkammer Wien ein!

Wie klingt die Produktion einer Zeitschrift? Welche Geräusche prägen das Arbeitsumfeld einer IT-Abteilung? Was hört ein/e Netzwerktechniker/in während des Dienstes?

Im Auftrag der Arbeiterkammer Wien wurde "work::sounds - Wie klingt die Arbeitswelt?" im Schuljahr 2014/15 aufgrund des großen Erfolgs bereits zum dritten Mal von EDUCULT durchgeführt. Bei diesem musikvermittelnden Projekt zur beruflichen Orientierung durchleuchteten Wiener HTL-SchülerInnen mit Werkzeugen der ästhetischen Forschung verschiedene technische Betriebe und produzierten mit den gesammelten Materialien experimentelle Video-Clips.

Diese werden im Mai im Bildungszentrum (BIZ) der Wiener AK einem breiten Publikum vorgeführt und mitwirkende SchülerInnen und VertreterInnen von Unternehmen erzählen, welche Erkenntnisse sie persönlich in diesem Projekt erfahren haben. Auch eine musikalische Überraschung erwartet die Gäste dieser Veranstaltung - wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

 

Wann: Mittwoch 13. Mai 2015, 09:00-11:00

Wo: BIZ der AK Wien (Großer Saal), Theresianumgasse 16, 1040 Wien

Begrüßung: Melitta Aschauer-Nagl | AK Wien

Moderation: Barbara Semmler | EDUCULT

Highlights: Live-Acts mit Ronald Pfisterer | Glutamat & Marco Kleebauer | Karma Art

 

 

Created with flickr slideshow.

 

An "work::sounds" 2014/15 mitwirkende Unternehmen:

 

Teilnehmende Klassen an der Workshopreihe "work::sounds":

 

Teilnehmende Klassen am Workshop "REMIX work::sounds":

 

Nähere Informationen zum Projekt mit allen Video-Clips und Foto-Dokumentationen: work::sounds 2014/15