Salon der Kulturen – „Verbinden”
Eine Ausstellung von Johannes Pobitzer
Johannes Pobitzer betrachtet in seinen Bildern Strukturen. Strukturen die bestehen, in Dialog treten und immer in Verbindung sind. Formen treten in Verbindung und beginnen zu leben, wirken beruhigend, verwirrend, doch vor allem, verbunden.

POBITZER JOHANNES

Geboren 1980 in Schlanders im Vinschgau, Südtirol/Italien. Lebt und arbeitet seit 2003 in Wien.

Ausstellungen

2009 Ausstellung in Klosterneuburg.
2010 Ausstellung in Wien.
2011 Ausstellung in Tartsch/Mals, mit: Martino Gamper, Ulrich Egger, Hubert Scheibe.

Assistenz bei

Guillaume Bijl
Klaus Pobitzer
Jimmie Durham

Foto