Kunst und Spiele

Kinder im Kunstmuseum Bonn vor Katharina Grosse, o.T. (1002L), 2003 Dauerleihgabe Sammlung Kico

AKTUELL

Was erleben Drei-/Vierjährige durch das Angebot von Kunst und Spiele? Wie nehmen sie es wahr, welche Erfahrungen nehmen sie mit nach Hause? Diesen und weiteren Fragen widmen wir uns aktuell in einer Wirkungsanalyse von Kunst und Spiele am Beispiel des Programms „Weltentdecker+Farbmischer“ des Museum Ostwall im Dortmunder U und dem FABIDO Familienzentrum Lange Straße. Im Rahmen der empirischen Erhebung finden Beobachtungen im Museum, Gespräche mit den beteiligten Kindern und Interviews mit Eltern, Pädagog*innen und Kunstvermittler*innen statt.