Max – Artists in Residence an Grundschulen

© Nick Ash

AKTUELL

Im Mai wurden die empirischen Erhebungen an drei Grundschulen in Berlin und Brandenburg durchgeführt. Beobachtungen von Ateliertätigkeiten und (Forschungs-)Labore mit Schüler*innen gaben Einblicke in die Wahrnehmungen und Einschätzungen der Kinder. Wirkungen auf den Schulalltag wurden in Interviews und einer Fokusgruppe mit Schulleitungen, Lehrer*innen und Künstler*innen diskutiert. Aktuell werden die Daten analysiert und der Bericht vorbereitet.