Schalom Aleikum

© Zentralrat der Juden in Deutschland

AKTUELL

Anfang November 2019 wurde EDUCULT vom Zentralrat der Juden in Deutschland mit der Evaluation des Projekts "Schalom Aleikum. Jüdisch-muslimischer Dialog" beauftragt. Mit sogenannten Dialogplattformen und der Entwicklung von pädagogischen Ansätzen für die Förderung des jüdisch-muslimischen Dialogs zielt das Projekt auf den Abbau von Antisemitismus und gegenseitigen Vorbehalten. Mit dem Kick-off-Gespräch in Berlin im Leo-Baeck-Haus begann die Forschungsarbeit von EDUCULT. Bis Ende Dezember 2019 führt EDUCULT eine Reihe von Interviews, Beobachtungen sowie Analysen der Berichterstattung und von Umfrageergebnissen des Zentralrats der Juden in Deutschland durch.