work::sounds – Wie klingt die Arbeitswelt? 2019/20

© EDUCULT

AKTUELL

Der diesjährige Durchlauf von „work::sounds – Wie klingt die Arbeitswelt?“ hat nun mit den Einführungsworkshops an der Arbeiterkammer Wien begonnen. Wir durften wieder fünf Klassen unterschiedlicher Fachrichtungen von Höheren Technischen Schulen begrüßen. Dort haben wir gemeinsam kreative Übungen zum Thema Berufsorientierung absolviert und uns auf die zweiten Workshops im Zuge der Unternehmensbesuche vorbereitet. Die Schüler*innen können in den Unternehmen mittels ästhetischer Forschung wieder Material sammeln, welches in einem dritten Studioworkshop zusammen mit Musiker*innen zu einem Musikstück verarbeitet wird.