Salon der Kulturen – „Mehrsprachigkeit in Kultur und Bildung“

AKTUELL

Unter dem Titel „Mehrsprachigkeit in Kultur und Bildung“ luden wir in Kooperation mit Linguamulti zu einem Salon der Kulturen ein. Am 11. Oktober 2017 diskutierten in diesem Rahmen in Wien VertreterInnen aus Kunst, Kultur und Bildung über die Rolle von Mehrsprachigkeit in Kunst- und Kulturvermittlung und Bildungseinrichtungen sowie über mögliche multilinguale Konzepte. Die Themenstellung wurde dabei aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet und durch individuelle Erfahrungen und Zugänge aus der Praxis erweitert.