URB_ART

© Robin Jacob

AKTUELL

Das Projekt zielt darauf ab, Erwachsene aus sozioökonomisch benachteiligten Communities durch Aktivitäten und Konzepte von Urban Arts Education zu unterstützen. Als erster Schritt wurde eine Umfrage angefertigt, die unter anderem Kulturvermittler*innen, Kulturelle Bildner*innen und Künstler*innen dazu einlädt, ihre Perspektiven auf Urban Arts Education, urbane Marginalisierung und Sprache zu teilen. Mittels eines standardisierten Fragebogens, Interviews und Fokusgruppen werden Erkenntnisse gewonnen, auf denen die weiteren Projektaktivitäten aufbauen. [hier geht es zur Umfrage]